8. Jahrestreffen der Seniorexperten Chemie

Wernigerode, 3.-5. Mai 2021

Chemie – vielseitig, spannend, unentbehrlich

Wernigerode © WTG, C. Filipski

Aktueller Hinweis (Stand 04.01.2021)

Nachdem die Veranstaltung im April 2020 abgesagt werden musste, konnten wir sie erfreulicherweise auf Mai 2021 verschieben. Die Anmeldung ist seit Dezember 2020 geöffnet.

Das SEC-Jahrestreffen 2021 soll – nach aktuellem Stand – Anfang Mai als Präsenzveranstaltung stattfinden. Damit stellt die Veranstaltung einen Einzelfall dar. Dies geschieht nach sorgfältiger Prüfung in enger Absprache und im Einvernehmen mit der Geschäftsführung der GDCh. Selbstverständlich wird die aktuelle Entwicklung weiter beobachtet und das SEC-Jahrestreffen gegebenenfalls noch abgesagt. Im Falle einer Absage der Veranstaltung durch die GDCh werden bereits gezahlte Teilnahmegebühren in voller Höhe erstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

 

Ziel der Tagung

Die SEC-Jahrestreffen dienen dazu, unseren Mitgliedern und interessierten Personen aktuelle naturwissenschaftliche Themen im Rahmen eines wissenschaftlichen Vortragsprogramms näherzubringen. Darüber hinaus bieten wir ein kulturelles Rahmenprogramm und viel Zeit für neue und alte Netzwerke an.

Informationen zum wissenschaftlichen Programm

Prof. Dr. Klaus-Peter Jäckel
SEC-Vorstandsvorsitzender und Leiter des Wissenschaftskomittees

Tel.: 07802-982794
Email: klaus-peter.jaeckel@gmx.de

Informationen zur Organisation und zum Rahmenprogramm

Chem. Dir. a. D. Hans-Uwe von Grabowski
Chairrman des 8. Jahrestreffens

Tel.: 05304 1671
E-Mail: von.grabowski@t-online.de

gefördert vom: